Posts by suterried

    Wir sind seit gestern zurück. Tatsächlich waren wir im Restaurant Arlecchino eingeteilt. Das war sehr entspannt, der Service top! Leider hat uns das Essen enttäuscht. Das hatten wir besser in Erinnerung. Speziell an unserer Reise war, dass nur noch in Marseille (6-Tage Tour bis Savona) neue Gäste an Bord kamen. Danach wurde nur ausgeschifft und das Schiff immer leerer. Toll😁! Es gab elegante Abende, zum Glück habe ich entsprechende Kleider eingepackt. Das war unsere letzte Reise mit Costa, grosse Schiffe sind nicht unser Ding. Auch verlieren wir im April unseren Goldstatus, dann ist es sowieso nicht mehr interessant mit Costa zu reisen. Trotz allem war es eine schöne Reise mit tollem Wetter.

    Die Einschiffung war trotz priority etwas chaotisch. Dort ging es sogar länger als an den normalen Schalter, weil eben nur ein Schalter geöffnet war.

    Guten Morgen


    Wir fahren am 28. Januar nach 3 Jahren Costa Abstinenz mit der Costa Smeralda die gewöhnliche Mittelmeer Tour.

    Was hat sich verändert bei Costa?

    Wir sind Gold Member, welches Restaurant ist aktuell für Clubmitglieder vorgesehen? Für das Bellavista sind wir auf der Warteliste…

    Gibt es einen eleganten Abend? Muss ich mein schönes Kleid einpacken?

    Unsere Einschiffungszeit wäre 15.30 Uhr. Interessiert das jemand? Wir sind bereits um 14 Uhr vor Ort. Mit unserem Clubstatus haben wir sowieso priority checkIn.


    Herzlichen Dank für eure Hilfe! :love:


    Eveline

    Wir waren letzte Woche mit Trenitalia unterwegs. Wir wurden genau kontrolliert, es wurde das PLF verlangt sowie das Impfzertifikat. Auch bei einigen Restaurantbesuchen mussten wir das Zertifikat vorweisen. Es war absehbar, dass man nur noch mit der Impfung einfach reisen kann, da kann ich Costa schon verstehen. Das verhält sich wie mit der Gelbfieberimpfung, in einigen Ländern ist diese einfach Voraussetzung für die Einreise. Diese Konsequenz muss man halt tragen.

    Sorry, aber nicht jedes Land schafft die Regeln ab. Brasilien, Thailand, Griechenland, Spanien, Portugal usw. setzen für die einfache Einreise die Impfung voraus.

    Seit Freitag haben wir tatsächlich wieder eine persönliche Reiseberaterin😁. Und die Umbuchung der abgesagten Favolosa Reise hat auch geklappt, zwar erst im 2. Anlauf, aber egal. Die neue Reiseberaterin spricht ziemlich gut deutsch (etwas schnell vielleicht) und ist sehr nett. Sie hat ungefragt 2x zurückgerufen und gefragt, ob alles zu unserer Zufriedenheit ist👍🏻.

    Am 9. Januar haben wir ein Mail bekommen:

    „Sie werden zeitnah von unseren neuen Reiseberatern einen Anruf erhalten.

    Bis heute hat sich niemand gemeldet!


    Die 5 Tage Kreuzfahrt mit der Costa Favolosa am 19. April ab Savona wurde auch gecancelt. Es wurde eine Umbuchung auf die Costa Firenze angeboten zum gleichen Preis. Mal schauen mit welchen einfallsreichen Auflagen diese Umbuchung möglich ist.

    Es geht um eine Umbuchung, aber Costa macht dafür so hohe Auflagen, dass wir uns entschlossen haben, die Kreuzfahrt zu stornieren. Ich brauche kein teures Getränkepaket, wenn ich kein Alkohol trinke! Das war ursprünglich dabei (der Preis war günstiger als ohne Getränkepaket!!). Jetzt müssten wir wieder mit Getränkepaket buchen, jedoch zu einem wesentlich höheren Preis.

    Aber Danke für Dein Angebot.

    Heute hatte ich 2x Kontakt mit Barcelona, leider verlief dieser unerfreulich. Beide MA nicht besonders freundlich, keine Befugnisse, falsche Infos bekommen. Schade um unsere nette persönliche Reiseberaterin! Leider wurden wir nicht mal über die Änderung informiert. Plötzlich war die Emailadresse unserer pers. Reiseberaterin nicht mehr gültig. Da verspielt Costa wieder sehr viel Sympathien.

    Unsere Tour mit der Deliziosa am 30.10. startet wie erwartet also auch von Triest - ist allemal besser als der Industriehafen von Venedig. Triest ist eine sehr schöne Stadt

    Wir sind letzten Sonntag mit der HAL Eurodam im Industriehafen Marghera eingetroffen und wurden zeitnah mit Bussen zum alten Terminal gefahren. Dort haben wir auch unser Gepäck in Empfang genommen. Alles war sehr gut organisiert. Triest finde ich eine unglücklichere Lösung, da auch mit dem Zug mühsam zu erreichen.

    Und sie konnten dir einen verbindlichen Preis sagen? Ich wollte auf eine Reise im September auf der Deliziosa umbuchen. Da weiß der Berater weder, ob eine Balkonkabine oder Suite frei ist, noch weiß er, ob das Getränkepaket piu gusto bei der Balkonkabine inkludiert ist. Den Preis gab er mir mit ca 666.- für die günstigste Innenkabine an. Von den anderen Kabine habe er keinen aktuellen Preis, weil er ebenfalls keinen Zugang zu den Preisen habe. ?(

    Geht es um die Reise „Venedig ab 4. September mit der Costa Deliziosa Vorzugskreuzfahrt“? Wenn ja, ich habe bei einem grossen Internet Reisebüro geschaut, welche Kabinen frei sind mit Preisangabe, dann unserer Reiseberaterin mitgeteilt, was wir möchten. Sie hat uns dementsprechend eine Offerte gemacht.

    Auch auf der CH Seite von Costa steht:


    „Costa Club-Mitglieder erhalten das Doppelte der Punkte für Kreuzfahrten und Costa-Flüge.
    Der Vorteil gilt für alle Kreuzfahrten im Jahr 2020, die bereits durchgeführt, geplant oder von Costa abgesagt wurden.
    In den kommenden Wochen finden Sie den aktualisierten Punktestand in Ihrem Profilbereich.


    Michaela, darf ich das zitieren?

    Es war ungewiss ob wir überhaupt nach Hause kommen... Ein Crewmitglied ist am Freitag in La Spezia ins Spital gebracht worden. Wir durften gestern morgen erst um 11 Uhr in Savona einlaufen. Da stand fest, dass es nicht Corona ist... Sonst sässen wir jetzt wohl fest auf dem Schiff.


    Die Taufe war übrigens sehr unspektakulär, das Feuerwerk war das Beste.