RollCall-Costa Fascinosa-Baltikum-12.07.2022-Barbara

  • Di 12.07.22 Kiel / Deutschland 17:30

    Mi 13.07.22 Auf See

    Do 14.07.22 Gdynia (Danzig) / Polen 08:00-20:00

    Fr 15.07.22 Klaipeda / Litauen 08:00-18:00

    Sa 16.07.22 Riga / Lettland10:00-18:00

    So 17.07.22 Helsinki / Finnland 13:00-21:00

    Mo 18.07.22 Tallinn / Estland 08:00-17:00

    Di 19.07.22 Stockholm / Schweden 09:00-18:00

    Mi 20.07.22 Auf See

    Do 21.07.22 Kiel / Deutschland 08:00


    Es geht für Barbara ins Baltikum, eine mir tatsächlich -noch-unbekannte Route, um so mehr bin ich auf Eure Eindrücke gespannt.


    meine Beiträge hier stellen keine Rechtsberatung dar und spiegeln nur meine persönliche Meinung wieder

    Reisen ist tödlich für Vorurteile - Mark Twain

  • Morgen geht es los, ich wünsche Euch eine wunderschöne Reise und bin gespannt in welchem Zustand die Fascinosa ist :)


    meine Beiträge hier stellen keine Rechtsberatung dar und spiegeln nur meine persönliche Meinung wieder

    Reisen ist tödlich für Vorurteile - Mark Twain

  • Wir machen die Ostseeroute Mitte August 2022 mit der Fascinosa. Evtl. Erfahrungen mit dem Club-Restaurant würden mich interessieren!

    Costa Romantica, Costa Europa, Costa Atlantica, Costa Concordia, Costa Victoria, Costa neoClassica, Costa neoRiviera, Costa Deliziosa, Costa Luminosa, Costa Fascinosa (8/2022)

  • Sind nicht im Clubrestaurant, obwohl bei der Buchung vom Reisebüro beantragt. Konnten auch hier an Bord nichts mehr machen, obwohl sehr viel Platz war.

    Haben aber einen sehr schönen Platz am Fenster im Restaurant hinten Deck 4 (reservierten Bereich). Angenehm ruhig und nette Kellner. Ist auch okay!

  • Ich muss es einfach immer wieder sagen: absoluter Bullshit diese neue Regelung. Mal klappt es, mal nicht. Hat es nicht neulich bei irgendwem auf genau diesem Schiff geklappt?

    Mal beantragt man es und es geht durch (laut Reservierung)... und dann klappt es aber nicht.

    Ist doch einfach bescheuert mit dem Zuckerle zu werben das man dann aber nur bekommt wenn der Mond und die Sonne in der richtigen Konstellation stehen. Für die paar (die Glück haben) bei denen es klappt ist doch die Enttäuschung derjenigen viel größer bei denen es nicht geklappt hat?

    Und nochmals: Warum dann das "Privileg" nicht einfach streichen und nur den Platin Gästen in Aussicht stellen. Dann ist im Club die Ruhe die es für ein Club Restaurant braucht. Weil so viel Platin Gäste wird es nicht geben.

    Dafür aber 1-2 Zuckerle im extra Bereich anbieten. Ein besonderes "Gold" Gericht zusätzlich, dass es auf der normalen Karte nicht gibt und boom fühlen sich die Stammgäste verhätschelt genug. Das kostet Costa doch nur ein Lächeln und macht mehr Leute glücklich als die paar wenigen die Glück oder besondere Connections durch irgendwelche besonderen Reiseberater haben.

    Aktuell ist der extra Bereich ja nur ein extra Bereich. Ohne irgendwelche Goodies. Für was braucht man das dann einen extra Bereich frage ich mich?

    Damals TM gab es im extra Bereich ja wenigstens noch die Club Speisekarte, bis es irgendwann mal eine Zeit lang nur noch die extrapay Gerichte (damals Kalbsschnitzel, Rinderfilet und gegrillte Garnelen) gratis gab .. und dann nochmals später gab es dann nur noch ein besonderes "Diamante Gericht" - aber inzwischen gibt es ja gar nichts Besonderes im extra Bereich.

  • Das stimmt Alles,was du sagst.. Ich muss sagen, das Clubrestaurant ist manchmal auch ziemlich voll belegt und der Service dann auch nicht besonders (je nach Kellner). Das war früher besser und auch die offene Tischzeit fehlt. Man kann auch nach wie vor das Clubrestaurant zubuchen (egal welcher Clubstatus). Haben wir vorgestern miterlebt, als wir wegen unserer Reservierung nachgefragt haben. Da wäre es wirklich besser, die Gold und Platingäste würden in ihrem reservierten Bereich eine etwas aufgewertete Speisekarte erhalten.

    Wir haben hier jedenfalls einen tollen, ruhigen Fensterplatz im Restaurant hinten Deck 4, rundum einige freie Tische und supernette und flinke Kellner .

  • Ja, es war eine schöne Tour. Wetter hat gepasst (so zwischen 18 und 23 Grad und kein Regen). Schiff ist gut in Schuss, das Personal überall sehr freundlich, die Auslastung mit ca 2000 Passagieren war sehr angenehm. Das mit dem Clubrestaurant hat ja leider nicht geklappt, aber wir waren mit unserem Platz im Goldbereich sehr zufrieden. Checkin war im Ostuferhafen etwas außerhalb und ging sehr flott. Die Costakarte gab es diesmal schon beim Checkin. An Bord waren wir bereits um halb zwölf.

    Die Häfen sind alle interessant (außer Helsinki vielleicht- das hat uns nicht so gefallen) und auch beim 2. Besuch gibt es noch viel Neues zu entdecken (wir haben die Tour vor 4 Jahren schon mal gemacht- mit St.Petersburg). Sehr genossen haben wir , dass wir wieder individuell von Bord durften.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!