Costa Reiseabsagen, Umbuchungen, Punkte.....

  • Die Costa Club-Bedingungen werden bis zum 31. August 2021 verlängert und die Punkte verfallen im Juni nicht!
    Ausserdem vergeben wir für alle Kreuzfahrten mit Abfahrtsdatum bis zum 31. August 2021 doppelte Club-Punkte: So können Sie Ihren Club-Status schneller erhöhen und haben noch mehr exklusive Vorteile.


    https://www.costakreuzfahrten.de/costa-club.html


    das gilt auch für abgesagte Kreuzfahrten


    meine Beiträge hier stellen keine Rechtsberatung dar und spiegeln nur meine persönliche Meinung wieder

    Reisen ist tödlich für Vorurteile - Mark Twain

  • Alle Südamerikareisen mit Costa Kreuzfahrten bis 21.01.2022 werden abgesagt. Dies betrifft die Gäste der Costa Diadema und der Costa Fascinosa.


    meine Beiträge hier stellen keine Rechtsberatung dar und spiegeln nur meine persönliche Meinung wieder

    Reisen ist tödlich für Vorurteile - Mark Twain

  • Die Reise mit Abfahrt heute der Costa Firenze wurde abgesagt, einige Reisende standen schon ahnungslos am Schiff. Grund sind Corona Fälle in der Crew. Das gleiche betrifft die nächsten zwei AIDA Abreisen in Dubai.


    meine Beiträge hier stellen keine Rechtsberatung dar und spiegeln nur meine persönliche Meinung wieder

    Reisen ist tödlich für Vorurteile - Mark Twain

  • Heute nun die nächste Umbuchung, Costa Diadema ab Santos am 18.4.: die Frage ist ob man dafür nun wirklich nach Brasilien fliegen muss?


    meine Beiträge hier stellen keine Rechtsberatung dar und spiegeln nur meine persönliche Meinung wieder

    Reisen ist tödlich für Vorurteile - Mark Twain

  • Ich möchte hier mal meinem Ärger etwas Luft machen. Ein besseren Thread habe ich für dieses Thema auf die Schnelle nicht gefunden.

    Mich ärgert aktuell das Vorgehen von Costa in puncto Covid. Das Chaos ist nämlich perfekt und selbst für Costa Verhältnisse auf einem neuen Höchststand.


    Die bisherige Regel (2G) wurde nämlich still und heimlich aufgehoben (Gäste mit einer Abfahrt im (ab dem 01.) Mai haben ein Schreiben bekommen, dass nur noch 1G Gäste an Bord dürfen. Diese Entscheidung wurde wohl am 22.04. getroffen (zumindest ist das Schreiben vom 22.04.)

    Auf der Internetseite ist davon jedoch seit Tagen nichts zu finden. Sowohl auf der deutschen als auch auf der italienischen Seite gibt es unter den Reisehinweisen immer noch den Absatz, dass Genesene Passagiere mit dementsprechenden Nachweis reisen dürfen.

    Bedeutet ich könnte jetzt eine Reise buchen, bekomme dann aber vor der Abfahrt ein Schreiben, dass nur noch 1G Passagiere an Bord dürfen.


    Inzwischen lese ich in diversen Facebook Gruppen, dass Italienern die nicht geimpft sind im Mai (und nur im Mai) die Möglichkeit haben an Bord zu gehen - diese müssen sich jedoch auf eigene Kosten alle 48 Stunden auf dem Schiff testen lassen. Und diese Möglichkeit wird auch nur denen Gästen angeboten die sich über die Regeländerung beschweren.


    Man darf und kann zur Impfung und zur ganzen Covid Situation stehen wie man will, ich möchte hier keine Grundsatzdiskussion auslösen. Aber es ist mir unverständlich, dass Costa jetzt noch die Daumenschrauben anzieht.

    Zu Zeiten in denen es in fast jedem europäischen Land praktisch keine Restriktionen mehr gibt. Menschen (ob geimpft oder ungeimpft) tanzen in ganz Europa zusammen in Clubs - aber Costa grenzt jetzt zu dieser Situation noch Menschen aus?

    Mein Instagram ist voll mit Freunden die in ganz Europa ein normales Leben genießen - komplett frei von irgendwelchen Restriktionen, aber auf dem Schiff soll dies nicht möglich sein?


    Und Genesene werden als Gefahr angesehen. Nicht mal zu Zeiten als der Impf- oder Genesenenstatus abgefragt wurde musste man sich alle 48 Stunden testen - und soweit ich es mitbekommen habe stand das System (Kreuzfahrt/Schiff) zu keiner Zeit kurz vor dem Zusammenbruch. Es dürfte auch an Costa nicht vorbei gegangen sein, dass sich geimpfte Personen ebenfalls infizieren, die Impfung nun (und vor allem zu dieser Zeit in der ein Land nach dem anderen lockert) über eine natürliche Infektion und damit natürlich erworbene Antikörper zu stellen ist für mich ein Unding.

    Insbesondere da Costa von keiner Regierung angehalten wird diese Regelung umzusetzen. Das italienische Dekret sieht keinen Super Green Pass vor, wie diverse Leute in Costa Facebook Gruppen recherchier haben. Die neue Regelung kommt also einzig und allein von Costa.

  • da bin ich ja richtig froh wurde meine Cruise mit der Luminosa abgesagt..

    ich finde es unmöglich wie Costa sich zur Zeit verhält.. warte immer noch auf die Rückzahlung meiner Vorauszahlung... auf Mails wird nicht geantwortet, die persönliche Reiseberaterin ist nicht zu erreichen... Kundenfreundlichkeit sieht definitiv anders aus..

    ich werde bestimmt vorläufig nicht mehr mit Costa reisen ... irgendwann reicht es einfach

    war übrigens die letzten zwei Wochen in Frankreich und Italien mit dem Auto unterwegs.. nirgendwo Restriktionen.....ich habe nicht ein einziges mal ein Zertifikat, Impfausweis oder dergleichen herzeigen müssen...

    Wünsche allen einen schönen, sonnigen Sommer und beste Gesundheit

  • war übrigens die letzten zwei Wochen in Frankreich und Italien mit dem Auto unterwegs.. nirgendwo Restriktionen.....ich habe nicht ein einziges mal ein Zertifikat, Impfausweis oder dergleichen herzeigen müssen...

    Wünsche allen einen schönen, sonnigen Sommer und beste Gesundheit

    Genau das ist der Punkt der mich an der ganzen Sache aufregt. Jedes Land schafft seine Regeln ab - Costa verschärft. Eine Maske braucht man eigentlich fast nirgends mehr außer auf dem Schiff -> das finde ich persönlich nicht gut - damit könnte ich aber noch leben.

    Aber wenn man auf dem Schiff eh immer noch sehr hohe Standards hält - wieso dann noch zusätzlich Menschen ausgrenzen?

    Wir haben hier in D seit fast einem Monat keine Ausgrenzung mehr und... seltsamerweise passiert nichts.

    Eine geimpfte Person die getestet wurde ist nicht sicherer als eine genesene Person (oder eine Person ohne G).

    Wenn es wenigstens gute Gründe dafür geben würde wie z.B. eine Impfung verschafft eine sterile Immunität etc. dann würde ich das ja nocht verstehen, aber dem ist ja mit Nichten so.

    Unverständlich. Und dann noch diese Behandlung der genesenen Passagiere die sich alle 48h testen lassen müssen. Es hat doch jetzt auch ein halbes Jahr ohne diese bescheuerte Regel funktioniert? Wieso dann verschärfen?

  • Wir waren letzte Woche mit Trenitalia unterwegs. Wir wurden genau kontrolliert, es wurde das PLF verlangt sowie das Impfzertifikat. Auch bei einigen Restaurantbesuchen mussten wir das Zertifikat vorweisen. Es war absehbar, dass man nur noch mit der Impfung einfach reisen kann, da kann ich Costa schon verstehen. Das verhält sich wie mit der Gelbfieberimpfung, in einigen Ländern ist diese einfach Voraussetzung für die Einreise. Diese Konsequenz muss man halt tragen.

    Sorry, aber nicht jedes Land schafft die Regeln ab. Brasilien, Thailand, Griechenland, Spanien, Portugal usw. setzen für die einfache Einreise die Impfung voraus.

  • Costa ist da durchaus nicht alleine und bei unserer Karibik Reise im Januar war es auch schon so, also 1 Impfung und genesen oder 2 Impfungen. Wie man das findet ist jedem selbst überlassen, allerdings ist ein Schiff nun auch ein sehr geschlossener Raum, im Hotel an Land gibt es deutlich mehr Möglichkeiten im Krankheitsfall zu reagieren. Abgesehen davon waren die Kreuzfahrtgesellschaften die ersten Opfer der Krise und versuchen nun nicht wieder in die Kritik zu geraten. Ich verstehe den Unmut durchaus, wüsste aber nicht wie ich das als Verantwortlicher regle. Ich hatte gestern Kirchenvorstandssitzung und auch da gab es so viele Meinungen wie Mitglieder zu den Konfirmationsgottesdiensten. Es geht nicht allen Recht zu machen.

    Hier mal alle aktuellen Regelungen der Reedereien

    Aktuelle Reisehinweise | Kreuzfahrt und Corona


    meine Beiträge hier stellen keine Rechtsberatung dar und spiegeln nur meine persönliche Meinung wieder

    Reisen ist tödlich für Vorurteile - Mark Twain

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!